Irritation
ist der erste Schritt zur Veränderung.

Willkommen!

Organisationen stehen heute neuen Herausforderungen durch zunehmende Komplexität des auf sie einwirkenden Umfelds, Wertewandel der Generationen, Digitalisierung und Fachkräftemangel gegenüber. Den Rahmen bildet ein Spannungsfeld aus Innovations- und Konsolidierungsdruck sowie ein Paradigmenwechsel in der Rolle von Führung. Entscheidungen müssen häufig auf der Basis unsicherer und komplexer Informationen getroffen, kommuniziert und stetig angepasst werden.
Bisher gelebte Führungsansätze sind da oft dysfunktional, Plan- und Zielorientierung treten in den Hintergrund:
Der Fokus richtet sich stärker auf den Prozess.
Es braucht also in der Organisation etablierte Strukturen, die den stetigen Wandel gestalten und gelingen lassen.

Suchen Sie Inspiration, Unterstützung oder Orientierung für Ihre Arbeits-, Team- oder Führungspraxis?

Informieren Sie sich hier über mich und mein Angebot – ich freue mich darauf, Sie und Ihre Organisation kennenzulernen!

Was mich antreibt?
Organisationen, insbesondere öffentliche Verwaltungen und Non-Profit-Organisationen, agiler gestalten!
Meine Arbeitsweise ist durch Ziel- und Nutzenorientierung, Struktur,
dynamischen Esprit, Reframing und Pragmatismus sowie den Blick auf Potentiale geprägt.
Die von mir eingesetzten Methoden sind vielfältig – inspiriert aus der Agilen Toolbox sowie dem systemischen Ansatz – orientiert an Ihrem jeweiligen Bedarf.
Erfahrung und Knowhow aus rund 20 Jahren eigener Arbeitspraxis im öffentlichen Dienst und in der Organisationsberatung, Beratungs- und Führungserfahrung fließen dabei in jeden Prozess ein.


Mein Ziel ist, einen anregenden Raum zu kreieren, in dem Sie und/oder Ihr Team für Ihre individuelle Herausforderung passende, umsetzbare und innovative Lösungsansätze gestalten können, die Sie mit Motivation im Arbeitsalltag ausprobieren.

Herzlichst,
Kristina König-Freudenreich